Alle Beiträge von Jürgen Held

Gegen die Langeweile

Das Spielmobil organisiert kontaktlose Stadtteilrallyes für Kinder

Das Spielmobil der Stadt Mannheim lädt Kinder ab sechs Jahren zur Teilnahme an seinen neuen Stadtteilrallyes unter dem Motto „Besuch aus dem Weltall“ ein.

Bisher wurden die spannenden Rallyes für Sandhofen, Neuhermsheim, Feudenheim und Seckenheim entwickelt. Die Kinder erkunden dabei spielerisch die Stadtteile und erklären einer außerirdischen Besucherin deren Besonderheiten. Die Rallyes können die Kinder selbständig und gemeinsam mit ihren Eltern in all diesen Stadtteilen wahrnehmen – auch wenn sie nicht dort wohnen.

Weiterlesen

Bürgermeister im Austausch mit Kindern und Jugendlichen

Oberbürgermeister und Jugendbürgermeister im Dialog mit jungen Mannheimer*innen zu ihrer Situation während der Corona-Pandemie

Junge Menschen sind von den Maßnahmen zur Virus-Eindämmung und den damit verbundenen sozialen Einschränkungen besonders stark betroffen. Soziales Miteinander und der direkte Kontakt zu Freunden sind seit Monaten eingeschränkt.

Weiterlesen

Jugendhaus Schönau hilft Schüler*innen

Das Jugendhaus Schönau möchte die Kinder und Jugendlichen des Stadtteils in dieser besonderen Situation unterstützen und hat dafür unterschiedliche Angebote entwickelt.

Einzelne Schüler*innen oder Kleingruppen bis maximal fünf Teilnehmer*innen nutzen die Räume des Jugendhauses für die Ausübung von Homeschooling, werden unterstützt bei den Hausaufgaben oder bekommen Nachhilfe. Zusätzlich stellt das Jugendhaus die mediale Infrastruktur (Geräte oder/Verbindung) im Bedarfsfall zur Verfügung.

Weiterlesen

Bandsupport Mannheim

Das Förderprogramm „Bandsupport Mannheim“ setzt ab April erstmals Angebote für externe Bands und Musikwirtschaftsakteur*innen um

Das von NEXT MANNHEIM neu entwickelte Format „Bandsupport – LECTURE“ bietet erstmals allen interessierten Musikerinnen und Akteurinnen der Musikwirtschaft die Chance, sich mit musikspezifischen Themen zur Professionalisierung ihrer Musikkarriere auseinanderzusetzen. Ab April 2021 werden dazu regelmäßige „LECTURES“ mit Expert*innen der Musikbranche zu Themen wie Social-Media-Marketing, Streaming, Booking und vieles mehr kostenlos angeboten. Diese finden aufgrund der aktuellen Lage zunächst nur digital statt.

Weiterlesen

Alles was RECHT ist

Stadtjugendring bietet Onlineworkshop für Vereine und Verbände

Seit Beginn der Pandemie haben sich nicht nur private, sondern auch viele dienstliche Aktivitäten ins Netz verlegt. So kommunizieren auch Vereine verstärkt digital, sei es per Mail, Messenger oder Videokonferenzen. Welche rechtlichen Fallstricke es zu beachten gibt, vermittelt der Stadtjugendring bei einem Online-Workshop am 24. April.
Referent des kostenlosen Angebots ist der Mannheimer Medienfachanwalt Dr. Frank Zander, der über profunde Kenntnisse verfügt und auch bei der aktuellen Rechtsauslegung im Bilde ist.

Weiterlesen

GIRLS GO MOVIE

Auftakt zum 17. Kurzfilmfestival und Filmcoaching-Programm 2021

Nach einem außergewöhnlichen Projektjahr 2020, in dem das Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE seine Flexibilität mit einer schnellen Umstellung der Angebote auf digitale Formate unter Beweis stellte, blicken die Verantwortlichen nun zuversichtlich auf das neue Festivaljahr. Auch diesmal setzt GIRLS GO MOVIE seinen Schwerpunkt auf Nachwuchsförderung und Berufsorientierung durch diverse filmische Angebote und Filmcoachings und freut sich, so bald wie möglich mit Nachwuchsfilmerinnen wieder in realen Kontakt treten zu können.

Weiterlesen

Jugendarbeit und Corona

Für die Jugendarbeit gelten sowohl die Verordnungen des Landes als auch die Allgemeinverfügung der Stadt Mannheim. Alle Verordnungen und Verfügungen werden regelmäßig an die aktuelle Infektionslage angepasst.

An dieser Stelle können die aktuellen Änderungen abgerufen werden:
> Corona-Verordnung des Landes
> Corona-Verordnung Jugendarbeit
> Allgemeinverfügung der Stadt
Welche Angebote in den Einrichtungen möglich sind und welche nicht, kann unter MaJO.de bei den jeweiligen Einrichtungen nachgelesen werden (Menü linke Seite).

Weiterlesen

Neue Corona-Verordnung Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit

Das Land Baden-Württemberg hat eine neue Corona-Verordnung für die Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit erlassen: Verordnung

Die Verodnung ist seit 15. März gültig. Danach sind die Angebote der Kinder- und Jugendarbeit nach § 11 SGB VIII bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 100  – wie derzeit für Mannheim ausgewiesen – weiterhin nur in präsenzloser Form gestattet. Angebote der Jugendsozialarbeit  (§ 13, SGB VIII) sind weiterhin zulässig, allerdings mit einer Begrenzung der Teilnehmer*innenzahl.

Figurentheatertage abgesagt

Leider können die Figurentheatertage „Puppenbühne“, vom 13. bis 18. April 2021, nicht stattfinden!

Noch immer machen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie es Organisator*innen unmöglich, Veranstaltungen zu planen und auszurichten. So geht es nun auch der Puppenbühne, die ihre Figurentheatertage absagen musste. Einzelne Veranstaltung sollen aber nachgeholt werden, sobald dies möglich ist.

Weiterlesen

Bandsupport Mannheim

Neue Newcomer für das Mannheimer Förderprogramm stehen fest

Mannheim hat es sich auf die Fahnen geschrieben, vielversprechende, musikalische Nachwuchstalente nachhaltig zu fördern. Auch 2021 unterstützt das Förderprogramm „Bandsupport Mannheim“ daher wieder junge Nachwuchsbands aus der Rhein-Neckar-Region intensiv auf ihrem musikalischen Weg. Eine Jury hat jetzt, bereits zum neunten Mal, sechs spannende Bands und Solokünstler*innen für die diesjährige Bandsupport-Generation ausgewählt.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6