Halloween in Mannheimer Jugendhäusern

Trotz Corona und den damit verbundenen Hygienemaßnahmen, lassen sich drei Mannheimer Jugendhäuser die Grusellust nicht vermiesen.

Halloween benennt die Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen. In dieser Nacht soll den Toten gedacht werden. Das Brauchtum war ursprünglich vor allem im katholischen Irland verbreitet, ist aber längst in vielen Ländern, vor allem bei Kindern, beliebt und zu einem großen Gruselfest für alle geworden.

Weiterlesen

Sag’s Kretschmann #digital

Jugendliche zwischen 15 und 21 Jahren, die in Mannheim leben, können sich bis zum 26. Oktober 2020 auf https://www.sags-kretschmann.digital/ bewerben.

Am 12. November 2020, von 15:30-19:30 Uhr sind Jugendliche zwischen 15 und 21 Jahren aus Mannheim eingeladen mit Ministerpräsident Kretschmann zu verschiedenen Themen im Rahmen einer Online-Konferenz ins Gespräch zu kommen und ihm die eigene Meinung zu sagen.

Weiterlesen

Kinder erobern die Stadt

Am Samstag, 26. September, steht Mannheim ganz im Zeichen des Weltkindertages

Seit Monaten prägt Corona unser Leben. Auch für die unzähligen großen und kleinen Weltkindertagsfeste, wie sie jährlich rund um den 20. September in ganz Deutschland gefeiert werden, bedeutet das eine besondere Herausforderung. Auf keinen Fall soll der Weltkindertag ausfallen.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6