Kostenlose Fortbildung „Spiele ohne Sprache“

Für Ehren- und Hauptamtliche, die Spielaktionen für Geflüchtete aus der Ukraine anbieten wollen

Um trotz der Sprachbarrieren ein schönes Angebot auf die Beine stellen zu können, welches den geflüchteten Kindern ein Lachen ins Gesicht zaubert, bietet der Stadtjugenddring in Kooperation mit dem Jugendamt, am 13. April, die kostenlose Fortbildung „Spiele ohne Sprache“ an.

Weiterlesen

Drei Tage lang ist die „Cyber-Bubble“ in Mannheim

Kinder und Jugendliche erweitern ihre digitalen Kompetenzen

Zeitlich intensive Nutzung digitaler Medien auch ohne elterliche Kontrolle und kompetente Begleitung ist für Kinder und Jugendliche heute Alltag. Dadurch ist die Bildung einer kritisch reflektierenden Medienkompetenz zur Entwicklungsaufgabe von Jugendlichen geworden, um mit Phänomenen wie Fake News in sozialen Medien, Cybermobbing und Datensicherheit umgehen zu können.

Weiterlesen

GIRLS GO MOVIE – Kurzfilmfestival und Feriencamps 2021

Filmeinreichungen für das 17. Kurzfilmfestival 2021 möglich – Deadline 13. September – Freie Plätze in den Sommerferiencamps „Filmproduktion“

Zum mittlerweile 17. Mal findet am 13. und 14. November 2021 das Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE statt, voraussichtlich im CinemaxX Mannheim. Junge Filmemacherinnen können bis zum 13. September ihre Filmbeiträge zum Wettbewerb einreichen. Mitmachen dürfen Mädchen* und Frauen* zwischen zwölf und 27 Jahren aus Mannheim, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen.

Weiterlesen

Hip-Hop für die nächste Generation

Jugendhaus Schönau und Jugendtreff Schwetzingerstadt organisieren „Next Generation Hip-Hop“

Das erste „Next Generation Hip-Hop“-Event findet vom 2. bis 7. August 2021 im Jugendhaus Schönau, Lilienthalstraße 267, und im Jugendtreff Schwetzingerstadt, Wespinstraße 2a, statt. In vier kostenlosen Workshops und einer Abschluss-Jam bekommen Jugendliche ab 13 Jahren die Möglichkeit, die Hip-Hop-Kultur näher kennenzulernen und sich in den zugehörigen Elementen wie Graffiti, DJing, Rap sowie Streetdance und Breaking auszuprobieren.

Weiterlesen

Mitmach-Bauprojekt auf dem Abenteuerspielplatz Waldpforte

„Abenteuer in Bewegung“ wird fortgesetzt – Anmeldung jetzt möglich

Was in den vergangenen Herbstferien auf dem Abenteuerspielplatz Waldpforte, Waldpforte 65, begonnen hat, soll nun mit viel Engagement fortgesetzt werden: Mehrere Kinder und Jugendliche vom Abenteuerspielplatz Waldpforte in der Gartenstadt haben zusammen mit dem Naturpädagogen Mirko Klein und Kai Seip, Bauleiter für Kletterwälder und Baumwipfelpfade, ein Klettergerüst der ganz besonderen Art gebaut.

Weiterlesen

1 2