Stimmen zur Kinder- und Jugendarbeit in Zeiten von Corona

Wo findet was statt? Wann kann ich mein Jugendhaus besuchen? Was kann ich in den Ferien machen? Wie kann ich mich anmelden? In unserem Blog findet ihr die neuesten Infos rund um die Angebote der Jugendförderung.

In Sandhofen wird geschnitzt, gesägt und gebohrt

Die mobile Grünholzwerkstatt des Spielmobils zu Gast in Mannheim Sandhofen

Vom 29.06- 01.07.2021 ist die mobile Grünholzwerkstatt des Spielmobils in Mannheim Sandhofen zu Gast. Auf dem schönen Gelände des Zentralen Mannheimer Lehrgartens können Kinder im Alter von 8-12 Jahren an drei Tagen in der Werkstatt mitmachen.

In der Grünholzwerkstatt arbeiten Kinder mit frisch geschnittenem Holz. Unter Anleitung lernen sie den sicheren Umgang mit Werkzeugen wie Schnitzmesser, Säge oder Handbohrer.

Weiterlesen

Lockerungen machen es möglich

Stadtjugendring bietet wieder Präsenzworkshops an

Die stetig sinkende Inzidenz ist nicht nur für Gastronomen und Kultureinrichtungen ein Segen, auch die Jugendarbeit kommt allmählich wieder in Schwung.

So finden die kommenden drei Workshops des Stadtjugendrings ziemlich sicher in Präsenz statt. Den Auftakt macht am 26. und 27. Juni der Workshop „Fotografie“. Während am ersten Tag die Arbeit mit der Kamera in einem eigens eingerichteten professionellen Fotostudio im Vordergrund steht, liegt der Fokus dann am zweiten Tag auf der Bildbearbeitung.

Weiterlesen

Ritterschlag in den Pfingstferien

Nach Monaten des Wartens war es für insgesamt 60 Mannheimer Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren in den beiden Pfingstferienwochen nun endlich soweit:

Sie konnten sich bei einer Spielaktion des Spielmobils der Jugendförderung im Fachbereich Jugendamt und Gesundheitsamt zum Thema Mittelalter austoben. Je Ferienwoche konnten jeweils 30 Kinder in zwei festen und voneinander getrennten Kleingruppen im Mannheimer Seilgarten „Just try it“ tief ins Mittelalter eintauchen. Auch wenn alle Beteiligten sich testen lassen und dabei die aktuellen Hygieneregeln beachten mussten, tat das der Spielfreude keinen Abbruch.

Weiterlesen

Jugendhaus und Abenteuerspielplatz Erlenhof öffnet wieder ab dem 08. Juni

Für 7 bis 16-jährige Kinder und Jugendliche öffnet die Einrichtung von Dienstag bis Freitag in zwei „Blöcken“. Einmal von 14.00 bis 15.30 Uhr, dann wieder von 16.00 bis 17.30 Uhr.

Es wird eine feste Gruppe gebildet (bis zu 15 Kinder pro Block). Die Kinder können innerhalb dieser Gruppe folgende Angebote wahrnehmen: Tischtennis, Malen / Basteln, Computer / Playstation, sowie Sport- und Spielangebote auf dem Abenteuerspielplatz (deren Dauer und Anzahl ist abhängig vom Wetter).

Weiterlesen

Abenteuerspielplatz und Jugendhaus Waldpforte ab 7. Juni 2021 geöffnet

Der Abenteuerspielplatz und das Jugendhaus Waldpforte in Mannheim-Gartenstadt geben weitere Öffnungsschritte bekannt.

Ab 7. Juni 2021 ist der Abenteuerspielplatz Waldpforte montags bis freitags von 14.30 – 17.30 Uhr für eine festgelegte Anzahl von Kindern ab 6 Jahren geöffnet. Voraussetzung ist eine Voranmeldung und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während des Besuchs.

Weiterlesen

Mannheimer Streetdance-Contest online „stay positive, stay safe“

Unter dem Motto „stay positive, stay safe“ soll im Jugendhaus Herzogenried am Sonntag, 4. Juli 2021, 12 bis 18 Uhr, der 23. Mannheimer Streetdance-Contest stattfinden.

In den verschiedenen Altersgruppen sind Teilnehmer*innen unter zwölf Jahren, unter 16 Jahren und unter 28 Jahren angesprochen. Es soll neben dem Streetdance-Contest für Tanzgruppen ein 1-vs-1-Battle für Solotänzer*innen geben.

Weiterlesen

Gegen die Langeweile

Das Spielmobil organisiert kontaktlose Stadtteilrallyes für Kinder

Das Spielmobil der Stadt Mannheim lädt Kinder ab sechs Jahren zur Teilnahme an seinen neuen Stadtteilrallyes unter dem Motto „Besuch aus dem Weltall“ ein.

Bisher wurden die spannenden Rallyes für Sandhofen, Neuhermsheim, Feudenheim und Seckenheim entwickelt. Die Kinder erkunden dabei spielerisch die Stadtteile und erklären einer außerirdischen Besucherin deren Besonderheiten. Die Rallyes können die Kinder selbständig und gemeinsam mit ihren Eltern in all diesen Stadtteilen wahrnehmen – auch wenn sie nicht dort wohnen.

Weiterlesen

Bürgermeister im Austausch mit Kindern und Jugendlichen

Oberbürgermeister und Jugendbürgermeister im Dialog mit jungen Mannheimer*innen zu ihrer Situation während der Corona-Pandemie

Junge Menschen sind von den Maßnahmen zur Virus-Eindämmung und den damit verbundenen sozialen Einschränkungen besonders stark betroffen. Soziales Miteinander und der direkte Kontakt zu Freunden sind seit Monaten eingeschränkt.

Weiterlesen

Jugendhaus Schönau hilft Schüler*innen

Das Jugendhaus Schönau möchte die Kinder und Jugendlichen des Stadtteils in dieser besonderen Situation unterstützen und hat dafür unterschiedliche Angebote entwickelt.

Einzelne Schüler*innen oder Kleingruppen bis maximal fünf Teilnehmer*innen nutzen die Räume des Jugendhauses für die Ausübung von Homeschooling, werden unterstützt bei den Hausaufgaben oder bekommen Nachhilfe. Zusätzlich stellt das Jugendhaus die mediale Infrastruktur (Geräte oder/Verbindung) im Bedarfsfall zur Verfügung.

Weiterlesen

Bandsupport Mannheim

Das Förderprogramm „Bandsupport Mannheim“ setzt ab April erstmals Angebote für externe Bands und Musikwirtschaftsakteur*innen um

Das von NEXT MANNHEIM neu entwickelte Format „Bandsupport – LECTURE“ bietet erstmals allen interessierten Musikerinnen und Akteurinnen der Musikwirtschaft die Chance, sich mit musikspezifischen Themen zur Professionalisierung ihrer Musikkarriere auseinanderzusetzen. Ab April 2021 werden dazu regelmäßige „LECTURES“ mit Expert*innen der Musikbranche zu Themen wie Social-Media-Marketing, Streaming, Booking und vieles mehr kostenlos angeboten. Diese finden aufgrund der aktuellen Lage zunächst nur digital statt.

Weiterlesen

Alles was RECHT ist

Stadtjugendring bietet Onlineworkshop für Vereine und Verbände

Seit Beginn der Pandemie haben sich nicht nur private, sondern auch viele dienstliche Aktivitäten ins Netz verlegt. So kommunizieren auch Vereine verstärkt digital, sei es per Mail, Messenger oder Videokonferenzen. Welche rechtlichen Fallstricke es zu beachten gibt, vermittelt der Stadtjugendring bei einem Online-Workshop am 24. April.
Referent des kostenlosen Angebots ist der Mannheimer Medienfachanwalt Dr. Frank Zander, der über profunde Kenntnisse verfügt und auch bei der aktuellen Rechtsauslegung im Bilde ist.

Weiterlesen

GIRLS GO MOVIE

Auftakt zum 17. Kurzfilmfestival und Filmcoaching-Programm 2021

Nach einem außergewöhnlichen Projektjahr 2020, in dem das Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE seine Flexibilität mit einer schnellen Umstellung der Angebote auf digitale Formate unter Beweis stellte, blicken die Verantwortlichen nun zuversichtlich auf das neue Festivaljahr. Auch diesmal setzt GIRLS GO MOVIE seinen Schwerpunkt auf Nachwuchsförderung und Berufsorientierung durch diverse filmische Angebote und Filmcoachings und freut sich, so bald wie möglich mit Nachwuchsfilmerinnen wieder in realen Kontakt treten zu können.

Weiterlesen